WordPress Umzug Error Establishing A Database Connection

WordPress "Error establishing a database connection"?

Ich habe heute das Passwort eines Users meiner mySQL Datenbank verändert. Diese Datenbank dürfte die sein die auch WordPress verwendet. Nun bekomme ich diesen Error. Ich schätze mal dass WordPress sich nun einfach nicht mehr auf der Datenbank anmelden kann und somit nicht zugreifen kann. Weiß jemand wie man das neue Passwort für WordPress einstellen kann. Das alter war ein zu einfaches Test-Passwort was ich jetzt eben ändern wollte.

Ok Problem selbst schon gelöst. In der Datei wp-config.php kann man den Benutzer der mysql Datenbank und das Passwort einstellen.

Hey, du kannst uns doch nicht die Arbeit wegnehmen und dir deine Frage selbst beantworten. 😉 (Y)

Ähnliche Fragen

bplaced.net MySql Host?

Hey ich möchte die Datenbank von meinen Bplaced Webspace benutzen für ein anderen Webspace da man bei WordPress aber dann nicht Localhost eintragen kann was muss ich eingeben ?

MySQL von auserhalb connecten?

Hallo alle zusammen! Ich habe 2 vServer und auf jeden vServer hoste ich jeweils 4 MCPE Server. Auf einem von den vServern hoste ich MySQL drauf und die MCPE Server die auch auf den vServer (Dort wo MySQL ist) können sich mit localhost connecten und alles funktioniert. ABER. bei dem anderen vServer wo kein MySQL darauf gehostet ist und ich dort die DAten (und auch die IP eingebe (nicht die localhost)) steht in der Console wenn ich den MCPE Server starte: error while connecting to the MySQL Database: Connection refused! Connection refused heißt ja so viel wie: Verbindung abgelehnt! Ich habe aber alles richtig eingestellt und KEINE Firewall auf meinen beiden vServer! Ich habe auch eine Datenbank angelegt. Kann mir jemand dabei bitte helfen? LG!

Android App MySQL

Hallo. Ich würde gerne eine Android App mit MySQL-Integration programmieren. Diese soll auf eine Datenbank zugreifen und diese anzeigen können. Kennt jemand eine geeignete Umgebung?

Node.js MySQL Error?

Wie behebe ich folgenden Fehler:

Verwendetes Package: https://www.npmjs.com/package/mysql

An Alle Java Programmierer mit der IDE IntelliJ IDEA?

Hi, ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit MySQL und Java. Dabei habe ich folgendes festgestellt:

Wenn ich in IntelliJ diese Zeile habe:

int done = statement.executeUpdate("CREATE DATABASE IF NOT EXISTS " + DATABASENAME);

Dann wird das DATABASE immer rot unterstrichen und es Zeigt einen Fehler an. Aber wenn ich es ausführe funktioniert alles, die Datenbank wurde erstellt. Kann mir jemand helfen?

Hier ist auch noch ein Screenshot.

MySQL Database installieren Debian 9.6 VSever?

Ich will auf meinem Linux Debian 9.6 VServer eine MySQL Datenbank installieren nur das es jedes mal fehlschlägt und ich echt alles versucht habe.

habe auch versucht es aus anderen Quellen herunterzuladen oder alternative datenbanken zu installieren nur leider hat alles nicht geklappt

Computer WordPress Datenbank MySQL

Ähnliche Fragen

Ich habe eine Website mit WordPress erstellt und bin erstmal kostenlos bei Bplaced eingestiegen. Die Website war fertig und wollte sie auf Strato hochladen. Alles wurde hochgeladen, aber wenn ich die Seite betrete, gibt es einen Fehler: Error establishing database connection. Also gehe ich in die Datenbankverwaltung, exportiere die Daten von der BPlaced Datenbank, importiere sie in die Strato Datenbank, funktioniert aber immer noch nicht. Ich habe mir dann gedacht, es läge daran, dass die Datenbank einen anderen Namen habe, kann ihn aber nicht ändern. Wenn ich ihn änder, gibt es den Fehler 1044. Ich kenne mich wirklich sogut wie nicht mit Datenbanken aus, also könnte es wahrscheinlich auch ein ziemlich einfacher Fehler sein. Ich hoffe auf gute Antworten!

Hallo zusammen ich habe die datenbank gesetupt mit dem nutzer server und einem pw. Dort hab ich dann die Datenbank erstellt und es kamen auch keine fehler. in der extdb-conf.ini hab ich auch die daten eingetragen (ip musste ich nicht ändern weils der selbe server ist) aber immer wenn ich den server starte kommt immer "extDB2: Error with Database Connection"

hat jemand ne idee was ich machen kann ?

Wenn ich eine Seite Aufsuche kommt mir dieses Error. Ich bin zwar auf der Seite aber wenn ich was aufrufen will kommt diese Meldung. Habe schon bissl geggogelt aber habe nur was über wordpress erfahren und habe überhaupt keine Ahnung was ich mit dem Anfangen kann und bin allgemein ein Noob wenn es um solche Sachen geht. Kennt sich vl. jemand da aus der mir Helfen könnte ?

Ich habe eine MySQL Datenbank mit phpMyAdmin und wollte dort den Befehl:
,,CREATE DATABASE "test";"
eingeben und dann kam ein Error. Daraufhin habe ich im Internet recherchiert und kam zum Ergebnis:
Man kann keine SQL Befehle in MySQL verwenden. Ist das richtig? Aber irgendwie muss es doch gehen ich meine SQL und MySQL hört sich ziemlich gleich an.

kann mir jemand sagen warum ich nicht auf meine Datenbank zugreifen kann? Ich bekomme nur diesen Fehler

ich habe einen Vserver bei 1&1, habe diesen neu aufgesetzt (Plesk 12), eine Datenbank eingerichtet (MySQL) und wollte WordPress installieren und jetzt bekomme ich folgenden Felher, nachdem starten der WordPress installation: ERROR: Call to undefined method PHosting_Apache::getPHPCliPath() (Adapter.php:134)

Wie kann ich diesen Fehler beheben?

Wie kann ich eine MySQL Datenbank so einstellen, das ich mit meinem 2. Rootserver darauf auf die Datenbank des 1. Rootservers zugreifen kann.

Vielen Dank im vorraus.

Ich habe mir eine MYSQL Datenbank erstellt nun kann ich aber keine SQL-Befehle auf dem Server ausführen.

Befehl: "create database bungeeperms".

Antwort vom Server:"#1044 – Access denied for user ‘sql7111235’@’%’ to database ‘bungeeperms’"

So und wie kann ich mir nun die benötigten Rechte dafür geben.

Ich möchte heute gerne das Erstellen und Programmieren von Websites erlernen. Habe mir bei Strato ein Paket mit Datenbank gekauft und mir WordPress herunter geladen. Die WordPressdatei muss bearbeitet werden und nun soll ich folgendes tun

" * Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse. */ define(‘DB_HOST’, ‘localhost’);

wo finde ich die serveradresse?

Ich wollte gerade mein Seafile 6.0.4 auf 6.0.5 upgraden, als diese Meldung auftauchte.

Folgendes ich habe einen rootserver auf dem bis jetzt erfolgreich ein server läuft. er greift auf die mysql datenbank LIF_1 zu.

jetzt zu meinem proplem ich habe einen neuen server mit anderen settings erstellt und wenn ich diesen jetzt starte greift er automatisch auch auf datenbank LIF_1 zu.

wo kann ich das umstellen? ich habe schon einen 2. datenbank eingerichtet aber auf diese will er nicht zugreifen. Schon mal danke im voraus.

Wie kann man eine SQL Datenbank von Außen zugreifbar machen? Momentan ist es nur per localhot möglich auf diese zu, zugreifen.

Muss ich bestimme Ports Freigeben oder anders?

Hallo, Ich habe eine Webseite mit WordPress 3.5.1 Es geht bei meiner Frage um das Wiederherstellen der Daten meiner Datenbank. Zum Sichern meiner Datenbank benutze ich in WordPress 3.5.1 das Plugin "WordPress Database Backup" Ich habe gelesen, dass es auch andere Möglichkeiten zur Sicherung der Datenbank gibt: mit phpMyAdmin. Aber das ist wohl zu kompliziert für mich. Ich bekomme über dieses Plugin WP Database Backup jede Woche automatisch an meine Email-Adresse eine Email mit dem Backup geschickt. Dort öffne ich die Mail. Klicke auf "Herunterladen". Und speichere diese Sicherungs-Datei in einem Ordner meiner Festplatte ab. So weit alles klar. Mit der Funktion "Daten exportieren" und "Export-Datei herunterladen" dieses Plugins kann ich es zwischendurch auch manuell machen. Wenn ich mir so eine Sicherungs-Datei ansehe: die sieht aus wie ein Quelltext. Meine Frage ist nun: Was genau muss ich machen, wenn ich dieses Backup einmal einsetzen muss. Meine Datenbank hat also irgendeinen Schaden oder eine Malware. Und ich will dieses Backup benutzen, um einen früheren Zustand meiner Datenbank wiederherzustellen. Die Backup-Datei von WP Database Backup sieht aus wie ein Quelltext. Aber doch ganz anders als der Quelltext meiner Startseite. Die Frage also: Wo genau muss ich diesen Quelltext einfügen. Damit eine frühere Version meiner Datenbank wieder aktiv wird? Oder funktioniert es ganz anders. Mit der Funktion "Daten importieren" im Plugin WP Database Backup scheint es nicht zu funktionieren. Wenn ich auf "Daten importieren" klicke. Dann erscheint oben nur so was: Blogger, Blogroll, Kategorie- und Schlagwort-Koverter, Live Journal usw. Damit kann ich nichts anfangen. Vielleicht kann mir jemand helfen. Vielen Dank!

Error establishing a database connection immer wieder?

Wenn ich eine Seite Aufsuche kommt mir dieses Error. Ich bin zwar auf der Seite aber wenn ich was aufrufen will kommt diese Meldung. Habe schon bissl geggogelt aber habe nur was über wordpress erfahren und habe überhaupt keine Ahnung was ich mit dem Anfangen kann und bin allgemein ein Noob wenn es um solche Sachen geht. Kennt sich vl. jemand da aus der mir Helfen könnte ?

Wenn das nicht deine eigene Seite ist kannst du da nichts machen, das ist ein serverseitiges Problem (Fehler beim Versuch eine Verbindung zur Datenbank herzustellen).

Ähnliche Fragen

WordPress Fehler 500 Internal Server Error

heute mal eine Frage von einem WordPress Neuling. Und zwar plagt mich der allseits beliebte Fehler 500 Internal Server Error.

Vielleicht mal was zum Hintergrund. Ich habe ein Goneo Hostingpaket mit 5 Datenbanken und mehreren Domains.

Über FTP unter htdocs sind insgesamt 4 Ordner angelegt. Zwei davon enthalten jeweils eine joomla Installation zwei Ordner enthalten eine WordPress Installation. Eine dieser WordPress Seiten existierte schon länger. Die zweite kam jetzt im März hinzu. Ich kann jetzt allerdings nicht genau sagen wann der Fehler auf der bereits bestehenden Seite aufgetreten ist, aber gefühlt ist die alte WordPress Seite nicht mehr erreichbach (Fehler 500), seit die neue WordPress Installation aktiv ist. Aber wie gesagt, ich kann das nicht mit Gewissheit sagen, kann auch nur ein dummer Zufall sein.

Die alte WordPress Seite ist jedenfalls nicht mehr erreichbar, weder online noch über den Admin-Bereich. Die neue läuft einwandfrei.

Hat irgendwer eine Idee?

Wer kennt sich mit Xampp und localhost aus?

Hallo, ich habe ein Problem. Ich möchte offline eine WordPress Seite aufziehen. Webseiten habe ich schon viele gebaut aber bisher immer direkt auf dem Server. Mit Xampp habe ich jetzt aber einige Probleme. WordPress und Plugins sind alle installiert und ohne Probleme unter localhost/wordpress/wp-admin aufzurufen und bearbeitbar. Sobald ich aber versuche die Webseite anzuschauen, also direkt auf die localhost/wordpress oder /index.php gehe bekomme ich nur ein "Diese Seite kann nicht angezeigt werden" Also die selbe Fehlermeldung wie bei einer fehlenden Internetverbindung. Plugins etc. kann ich auch nur manuell installieren, also nicht direkt über die Uploadfunktion. Zudem kann ich localhost nur mit dem IE aufrufen. Unter Chrome bekomme ich "In Bearbeitung – Die von Ihnen gewählte Website hat noch keine Standardseite. "

Skype habe ich nicht. Das scheint ja Probleme zu machen. Das wirkt alles sehr komisch auf mich und ich kann mir nicht mehr erklären warum das nicht funktioniert. Hat einer eine Idee an was das liegen kann?

Emailadresse auf WordPress-Webseite einrichten?

wenn jemand einen Kommentar auf meiner WordPress-Seite schreibt, erhalte ich eine Mail von "wordpress@meinseitenname.be". Kann ich auch eine zweite, eigene Mailadresse mit @meineseite.be erstellen? Ich würde gerne die Adresse "info@meinseitenname.be" einrichten.

Ist da möglich? Oder wo kommt diese wordpress-Adresse her?

Danke im Voraus,

mit freundlichen Grüßen,

Google kann nicht geladen werden. Woran kann das liegen?

Wenn ich google auf Firefox aufrufen will kommt diese Meldung ( siehe Bild). Was muss ich tun. Passiert was wenn ich die Seite trotzdem lade?

MySQL von auserhalb connecten?

Hallo alle zusammen! Ich habe 2 vServer und auf jeden vServer hoste ich jeweils 4 MCPE Server. Auf einem von den vServern hoste ich MySQL drauf und die MCPE Server die auch auf den vServer (Dort wo MySQL ist) können sich mit localhost connecten und alles funktioniert. ABER. bei dem anderen vServer wo kein MySQL darauf gehostet ist und ich dort die DAten (und auch die IP eingebe (nicht die localhost)) steht in der Console wenn ich den MCPE Server starte: error while connecting to the MySQL Database: Connection refused! Connection refused heißt ja so viel wie: Verbindung abgelehnt! Ich habe aber alles richtig eingestellt und KEINE Firewall auf meinen beiden vServer! Ich habe auch eine Datenbank angelegt. Kann mir jemand dabei bitte helfen? LG!

Komme nicht mehr auf WordPress Admin Bearbeitungsbereich?

Hallo zusammen Brauch ziemlich dringen Hilfe. Mein Chef hat mich darum gebeten aus einer WordPress Seite ein paar footer Links zu entfernen. ich habe den Footerbereich im Editor gesucht. Habe dann gemerkt das der ganze footer Inhalt in Variabeln verpackt ist. Also habe ich die Variabel gesucht und den inhalt mal provisorisch rausgelöscht. ab dann kam nur noch dieses Meldung:

Parse error: syntax error, unexpected ‘;’ in /home/kristia2/www/howtoski-switzerland.com/wordpress/wp-content/themes/clean-box/inc/clean-box-default-options.php on line 981

auf Linie 981 habe ich die Variabel rausgelöscht, also nur den Inhalt, und wollte sie so als "leer" definierten. Das problem ist jetzt. ich kommen nicht mehr nur nicht auf die WordPress Seite sondern auch nicht mehr auf die WordPress admin Bearbeitungsoberfläche, also in den Admin Bereich. bin gerade etwas überfordert, da ich keine Möglichkeit sehe, wie ich meine Änderungen jetzt noch rückgängig machen könnt.

Eine WordPress-Website umziehen

Gelegentlich kommt es vor, dass man mit seiner WordPress-Website umziehen muss.

Gründe dafür gibt es einige: Zum Beispiel der Wechsel des Hosting-Anbieters (z.B. von strato zu Domainfactory ;-)). Oder die Website soll auf eine neue Domain umziehen.

Heute will ich Ihnen zeigen, dass das gar nicht so schwer ist.

Ach ja – Diese Anleitung können Sie auch verwenden, wenn Sie Ihre Website nach einem Crash oder Angriff aus einer Datensicherung wieder neu herstellen müssen.

1. Vorbereitung

Zuerst erstellen Sie eine vollständige Datensicherung Ihrer Website.

Dafür installieren und aktivieren Sie das Plugin „BackUpWordPress“

Sie finden dann im Dashboard-Menü unter „Werkzeuge“ den neuen Menüpunkt „BackUps“. Wenn Sie diesen anklicken landen Sie direkt in den Einstellungen.

Wählen Sie den Link zu „Complete Weekly“ und klicken Sie dann auf „Jetzt ausführen“. Damit erstellen Sie ein vollständiges BackUp Ihrer WordPress-Installation, inklusive Datenbank und aller hochgeladenen Dateien, Medien und Bilder.

Es schadet übrigens nicht, so eine Datensicherung regelmäßig anzulegen – Nicht nur bei einem Umzug 🙂

Zum Vergrößern Bild anklicken

Die so erstellte Datensicherung laden Sie sich durch Klick auf den Link „Download“, den Sie hinter jedem BackUp finden, auf Ihre eigene Festplatte herunter.

2. Neue Datenbank erstellen

Im nächsten Schritt legen Sie bei Ihrem Webhoster eine neue Datenbank an.

Da die Vorgehensweisen sich abhängig vom Hoster immer etwas unterscheiden, kann ich hierfür leider keine konkrete Anleitung geben. Meist gibt es dafür im Administrations-Menü des Webhosters einen Menüpunkt „Datenbanken“ oder „MySQL“.

Wenn Sie gar nicht wissen, wie Sie vorgehen sollen, kontaktieren Sie einfach den Support Ihres Webhosters. Der hilft Ihnen sicher gern weiter.

Notieren Sie sich den Benutzernamen, den Datenbanknamen und das Passwort, dass Sie für die neu angelegte Datenbank vergeben haben.

3. Alte Datenbank anpassen

Öffnen Sie mit einem Texteditor (z.B. NotePad (für Windows PC) oder TextEdit (für Mac) die Datenbank Ihrer alten WordPress-Installation. Sie finden diese in der Datensicherung, die Sie in Schritt 1 angelegt haben – erkennbar an der Dateiendung .sql.

Suchen Sie in der geöffneten Datei über die Suchfunktion des Editors (Meist unter „Bearbeiten“ -> „Suchen“) nach dem Namen der alten Datenbank (z.B. db123456_1) und ersetzen Sie diesen durch den Namen der Datenbank, die Sie in Schritt 2 neu angelegt haben.

Wenn Sie die Domain Ihrer Website ändern wollen (z.B. von www.example.com auf www.beispiel.de), suchen Sie im nächsten Schitt nach „siteurl“ und ersetzen Sie die Adresse der alten Domain durch die Adresse der neuen Domain. Vergessen Sie dabei nicht das vorangestellte http://

Jetzt suchen Sie bitte noch in der Datenbank nach „home“ und ersetzen Sie auch hier die Adresse der alten Domain durch die Adresse der neuen Domain.

Das war’s, damit ist die Datenbank fertig für den Umzug.

4. Datenbank über PHP MyAdmin importieren

phpMyAdmin beim neuen Provider öffnen

Das ist vermutlich der kniffligste Part am ganzen Umzug: Um eine Datenbank zu importieren, müssen Sie das Programm „phpMyAdmin“ aufrufen. Wo Sie dieses bei Ihrem neuen Provider finden, erfragen Sie am besten beim Support.

Sollten Sie Domainfactory als Provider verwenden, finden Sie den entsprechenden Menüpunkt unter „Für Profis“ -> „MySQL-Datenbanken“ und dann finden Sie ganz oben ein Kästchen mit der Bezeichnung „Administration Ihrer MySQ-Datenbanken“. Dort auf den Link zur Administrationoberfläche klicken und sich mit dem Passwort, dass Sie auch für das LogIn zu Domainfactory verwenden, anmelden.

Wenn Sie im Bereich phpMyAdmin angemeldet sind, sehen Sie das folgende Bild vor sich:

Datenbank importieren

Wählen Sie jetzt im Dropdown-Feld unter „Datenbank“ Ihre neu angelegte Datenbank aus. Die Ansicht ändert sich dann wie folgt:

Da Ihre neue Datenbank noch leer ist, werden Sie vermutlich nur die Reiter zur Auswahl sehen und nicht den Inhalt wie im obigen Sreenshot. Lassen Sie sich davon bitte nicht irritieren.

Wählen Sie jetzt den Reiter „Importieren“, um zu folgender Ansicht zu gelangen:

Jetzt müssen Sie über den Button „Datei wählen“ Ihre alte Datenbank, die Sie in Schritt 3 angepasst haben, hochladen. Die übrigen Einstellungen lassen Sie bitte unverändert.

Nach dem Klick auf „OK“ kann es sein, dass es minutenlang so aussieht, als würde überhaupt nichts passieren. Lassen Sie sich davon nicht beunruhigen, die Datenbank wird hochgeladen und je nach Größe der Datenbank bekommen Sie früher oder später den Hinweis, dass die Datenbank erfolgreich importiert wurde.

5. wp-config.php anpassen

Öffnen Sie im Ordner mit der Sicherungskopie Ihrer alten WordPress-Installation die Datei „wp-config.php“ mit einem Texteditor und suchen Sie nach der folgenden Passage:

Überschreiben Sie die Parameter hinter „DB_Name“ (Datenbankname), „DB_User“ (Benutzername), „DB_Password“ (Passwort) und „DB_Host“ (Server bzw. Host) mit den Daten Ihrer neuen Datenbank, die Sie sich in Schritt 2 notiert haben, und speichern Sie die Datei.

Achtung: Der Host ist nicht immer „localhost“ sondern kann davon abweichen. Wenn Sie unsicher sind was hier für Ihren Provider eingetragen werden muss kontaktieren Sie am besten den Support Ihres Webhosting-Anbieters.
(Danke an Andrea für den Hinweis 🙂 )

6. WordPress-Dateien in den Webspace der neuen Domain hochladen

Jetzt müssen Sie nur noch alle Dateien Ihrer WordPress-Installation aus der Sicherungskopie über ein FTP-Programm wie z.B. FileZilla in den Webspace der neuen Domain hochladen.

Die Datenbank, die in der Datensicherung enthalten ist (erkennbar an der Endung .sql) müssen Sie übrigens nicht mit hochladen.
(Danke an Andrea für den Hinweis)

Wenn alles richtig funktioniert hat, können Sie nach Abschluss des Uploads Ihre Website unter der neuen Domain aufrufen und sich auch wieder in das Dashboard einloggen.

7. Links überprüfen

Da interne Links und Verweise aber noch immer die Adresse der alten Domain beinhalten, müssen Sie noch einen letzten Schritt gehen, bevor die neue Website voll funktionstüchtig ist.

Installieren Sie dafür das PlugIn „Search and Replace“ .

Ergänzung vom 21.07.2015: Das Plugin „Search and Replace“ wird nicht mehr weiter entwickelt und kann nicht mehr über das WordPress Repository heruntergeladen werden.
Daher hier meine neue Empfehlung, das Plugin „Better Search and Replace“

Nach der Aktivierung finden Sie im Menüpunkt „Werkzeuge“ einen neuen Unterpunkt „Search and Replace“.

Suchen Sie nun nach allen Adressen, die die alte Domain beinhalten und lassen Sie diese durch die Adresse der neuen Domain ersetzten. Verwenden Sie dafür die untere der beiden Masken und markieren Sie alle Tabellen durch Klick auf den Link „alle“.

Testen Sie danach zur Sicherheit noch einmal alle Funktionen (z.B. Kontaktformulare, Bilder, Galerien, etc.) um sicher zu gehen, dass alles korrekt übernommen wurde.

Und das war’s 🙂

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Dann teilen Sie ihn gern in Ihrem Netzwerk – Einfach durch Klick auf einen der nachfolgenden Buttons.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *